VALIUM21

VALIUM21

Wenn Leute dank Feng Shui plötzlich total neue Menschen werden und leere Energy-Drink-Dosen einsam S-Bahn fahren - Solche Eindrücke und weitere Odysseen menschlicher Selbstfindung verarbeitet das Quartett Valium21 auf seiner neuen Platte und nimmt dabei sich selbst und die Gesellschaft auf's Korn. Mit viel Selbstironie, treibendenden Gitarrenriffs und mitreissenden Beats entstand ein Album, das urbane Stadtkatzen zurück auf die Tanzfläche holt. Für den Longplayer konnte der britische Produzent George Shilling (Blur, Primal Scream, My Bloody Valentine) gewonnen werden. Dieser hat den Songs einen bemerkenswerten Sound verpasst, der in seiner Ausgelassenheit an Bands wie Editors oder Arctic Monkeys erinnert.


Auf
Ab
Auf
Ab
Facebook
Grafik: garciavisuals - Umsetzung: Agentur für Ansichtssachen